2018-08-22 12:03
von Felix Strähle

Die Turing Generation steht in den Startlöchern

Nvidia hat letzte Woche auf der Siggraph 2018 die neuste Generation seiner Grafikkarten der Turing Generation vorgestellt und natürlich musste ich mir das einmal genauer anschauen:

Während der Live Präsentation zeigte Jensen Huang ein Video mit einem Porsche Concept Car - beleuchtet von Lichtern, die über die wellenförmigen Kurven spielten - und feierte das 70-jährige Bestehen des Autoherstellers. Während die fotoreale Demo gefilmt aussieht, wird sie komplett auf einem Turing Grafikprozessor mit der Unreal Engine von Epic Games erstellt. Ein Video dazu findet ihr auf Youtube.

Die UE4 Applikation “The Speed of Light” mit dem Porsche 911 Speedster Concept als Hauptdarsteller konnte man im Nachgang zur Nvidia Ankündigung auch auf dem Siggraph Exhibition Floor bestaunen. Dynamische globale Beleuchtung und Raytracing-Beleuchtung in Unreal ist eine wichtige Entwicklung für Anwender, die mit sehr großen Datenmengen arbeiten, und die Fortschritte werden auch STAGE Nutzern zugutekommen.

Am Stand von Epic lief die Demo auf zwei NVIDIA Quadro RTX-Karten und verwendete neue Funktionen der Unreal Engine, darunter Raytracing-Transluzenz, Reflexionen, rechteckige Flächenlichtschatten und diffuse globale Beleuchtung sowie dynamische strukturierte Flächenlichter.

Diese Woche folgte dann auch die Ankündigung der Gamerkarten im Vorfeld der Gamescon. Die Geforce RTX basieren wie die Quadro RTX auf der Turing-Architektur und integrieren neben den bekannten Tensor-Cores auch Raytracing-Cores. Die Geforce RTX 2080 Ti wird es für knapp 1.300,- Euro geben, die Geforce RTX 2080 für ca. 850 Euro. Rechnen kann man mit den Karten ab Ende September, wir sind gespannt wie unsere STAGE Demos mit den Karten dann glänzen werden. Für vr-on ist es nach den Maxwell und Pascalkarten die dritte Generation an Gamerkarten. Wir können es nicht erwarten diesen Performancesprung in unseren VR-Präsentationen zu nutzen.

Zurück

Copyright 2018 vr-on GmbH. All Rights Reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
OK!